Die Moral der Ruth Halbfass The Morals of Ruth Halbfass

Die Moral der Ruth Halbfass ist ein deutscher Spielfilm aus dem Jahre 1972. Unter der Regie von Volker Schlöndorff spielen Senta Berger und Helmut Griem die Hauptrollen.       
Deutscher TitelDie Moral der Ruth Halbfass
(Jahr)(1972)
Internationaler TitelThe Morals of Ruth Halbfass
RegieVolker Schlöndorff
DarstellerSenta Berger, Peter Ehrlich
GenreDrama


In der Bundesrepublik Deutschland zu Beginn der 1970er Jahre. Ruth Halbfass, die Gattin eines erfolgreichen und wohlhabenden Miederwarenfabrikanten, beginnt sich in ihrem goldenen Käfig von Luxus und Eintönigkeit schwer zu langweilen.
BesetzungRolle
Senta BergerRuth Halbfass
Helmut GriemFranz Vogelsang
Margarethe von TrottaDoris Vogelsang seine Gattin
Ihr Ehemann, ein biederer, jovialer und etwas korpulenter Mann mittleren Alters, bedeutet für sie nur noch Routine und interessiert sich sehr viel mehr für das Geschäft als für seine lustbetonte Gattin.
Peter EhrlichErich Halbfass, Ruths Gatte
Marian SeidowskyFrancesco
Wilhelm GrasshoffBankdirektor Spengler
Über ihre Tochter Aglaia lernt Ruth eines Tages deren gutaussehenden, jungen und dynamischen Zeichenlehrer Franz Vogelsang kennen. Beide sind rasch voneinander angezogen und beginnen eine leidenschaftliche Affäre, die sie bevorzugt in freier Natur ausleben.
Walter SedlmayrWaffenhändler
Karl-Heinz MerzBonaparte
Susanne RettigAglaia Halbfass
Maddalena KerrhFrau vom Kunstverein

Bald geraten die Dinge aus den Fugen. Franz will seine neue Eroberung nicht länger mit dem Langweiler Erich Halbfass teilen und plant, diesen hinterrücks beseitigen zu lassen. Dazu verdingt er ohne Ruths Wissen zwei üble Typen, die für ihn die Drecksarbeit erledigen und Erich ermorden sollen. Das Angebot der Spitzbuben Erich Halbfass gegenüber, diesen am Leben zu lassen, sollte er 5000 bis 8000 Mark zahlen, anstatt der mickrigen 2000 Mark, die Franz für den Mord zu zahlen bereit war, führt dazu, dass Erich die beiden Kleinganoven kurzerhand aus seinem Haus wirft. Dann aber erscheint Vogelsangs früh verhärmte Ehefrau Doris, mittlerweile ihrem allzu oft aushäusigen Gatten gegenüber misstrauisch geworden, und schießt Erich nieder. Doris wird verhaftet und erhängt sich schließlich in ihrer Gefängniszelle.





 


 


 

 

 

 

 

 

 Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Daten- und Textquelle : Wikipedia




Serien nach Streamingplattform:

 📺📺📺📺📺📺📺

Jahr

1950 (1) 1954 (2) 1956 (1) 1961 (1) 1962 (2) 1966 (1) 1967 (2) 1969 (1) 1970 (2) 1971 (4) 1974 (1) 1975 (2) 1976 (2) 1978 (4) 1979 (2) 1980 (1) 1981 (2) 1982 (3) 1983 (2) 1984 (4) 1985 (4) 1986 (1) 1987 (1) 1988 (3) 1990 (3) 1991 (5) 1992 (2) 1993 (4) 1994 (4) 1995 (2) 1996 (5) 1997 (5) 1998 (8) 1999 (3) 2000 (6) 2001 (3) 2002 (6) 2003 (5) 2004 (2) 2005 (9) 2006 (8) 2007 (13) 2008 (12) 2009 (15) 2010 (8) 2011 (14) 2012 (15) 2013 (14) 2014 (16) 2015 (10) 2016 (11) 2017 (10) 2018 (20) 2019 (15) 2020 (14) 2021 (9)