Seitenwechsel

 Seitenwechsel ist ein deutscher Film der Regisseurin Vivian Naefe aus dem Jahr 2016.

 Nach 16 Jahren Ehe kriselt es zwischen der Psychologin Teresa und dem Fußballtrainer Alex. Nach einem Streit finden sie sich am nächsten Morgen im Körper des anderen wieder. Alex muss als Frau mit den Patienten arbeiten, und Teresa das Fußballteam (1. FC Union Berlin) vor dem Abstieg bewahren.

OriginaltitelSeitenwechsel
ProduktionslandDeutschland
OriginalspracheDeutsch
Erscheinungsjahr2016
Länge101 Minuten
AltersfreigabeFSK 12
RegieVivian Naefe
DrehbuchKatharina Eyssen,
Andrea Sixt
ProduktionAndré Zoch,
Mischa Hofmann
MusikJohannes Repka
KameraHagen Bogdanski
SchnittRobert Rzesacz


Der Film ist ein Remake der brasilianischen Komödie Se Eu Fosse Você aus dem Jahr 2006

 

Besetzung
Wotan Wilke Möhring: Alex Paschke
Mina Tander: Teresa Paschke
Ruby O. Fee: Julia Paschke
Friederike Kempter: Rebecca
Anna Maria Mühe: Jenny
Axel Stein: Moritz
Frederick Lau: Leonard Ritter
Steve Windolf: Marc
Jimi Blue Ochsenknecht: Andy
Pit Bukowski: Nick
Simon Schwarz: Prof. Liebermann
Ludger Pistor: Therapeut
Anna Stieblich: Therapeutin
Lisa Tomaschewsky: Sylvie

 




 





Vivian Naefe

(* 21. Juli 1950 in Hamburg)
ist eine deutsche Filmregisseurin.


 


 

 

 

 

 

 

 Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Daten- und Textquelle : Wikipedia




Jahr

1966 (1) 1969 (1) 1970 (1) 1971 (1) 1975 (1) 1976 (1) 1978 (1) 1979 (1) 1981 (1) 1984 (2) 1985 (2) 1987 (1) 1988 (1) 1990 (1) 1991 (4) 1992 (2) 1993 (3) 1994 (3) 1995 (1) 1996 (5) 1997 (3) 1998 (8) 1999 (3) 2000 (5) 2001 (3) 2002 (5) 2003 (4) 2004 (2) 2005 (8) 2006 (7) 2007 (12) 2008 (12) 2009 (14) 2010 (8) 2011 (11) 2012 (14) 2013 (10) 2014 (12) 2015 (9) 2016 (10) 2017 (10) 2018 (17) 2019 (12) 2020 (10) 2021 (3)