Mittwoch, 2. September 2020

Zweiohrküken

Posted By: G.M. Sandfort - September 02, 2020

Share

& Comment

Zweiohrküken ist eine deutsche Liebeskomödie von Til Schweiger, in der er auch eine der Hauptrollen spielt. Es ist die Fortsetzung des ebenfalls von Til Schweiger produzierten Films Keinohrhasen.

OriginaltitelZweiohrküken
ProduktionslandDeutschland
OriginalspracheDeutsch
Erscheinungsjahr2009
Länge124 Minuten
Altersfreigabe12
RegieTil Schweiger
DrehbuchTil Schweiger,
Anika Decker
ProduktionTil Schweiger,
Thomas Zickler
MusikDaniel Nitt,
Dirk Reichardt,
Mirko Schaffer
KameraChristof Wahl
SchnittConstantin von Seld
  • Til Schweiger: Ludo Decker
  • Nora Tschirner: Anna Gotzlowski
  • Matthias Schweighöfer: Moritz
  • Emma Schweiger: Cheyenne-Blue
  • Ken Duken: Ralf Berger
  • Sönke Möhring: Asi
  • Annika Ernst: Judith
  • Annika Blendl: Barmädchen
  • Pegah Ferydoni: Lana
  • Jasmin Gerat: Caro
  • Thomas Heinze: Schönheitsarzt
  • Marc Hosemann: Klinikarzt
  • Heiner Lauterbach: Herb
  • Elyas M’Barek: Samy
  • Edita Malovčić: Marie
  • Denis Moschitto: Taxifahrer
  • Uwe Ochsenknecht: Dr. Ephraim Eisenberger
  • Karoline Schuch: Lena
  • Thomas Kretschmann: als er selbst
  • Paul van Dyk: als er selbst
  • Shermine Shahrivar: als sie selbst
  • Wladimir Klitschko: als er selbst
  • Yvonne Catterfeld: als sie selbst
  • Johannes B. Kerner: als er selbst
  • Tom Beck: Postbote
  • Luna Schweiger: junge Anna Gotzlowski
  • Valentin Schweiger: junger Ludo Decker

Ludo Decker und Anna Gotzlowski leben bereits zwei Jahre zusammen in einer gemeinsamen Wohnung. Der Alltag ist eingezogen, Ludo vernachlässigt seine häuslichen Pflichten, Anna ist genervt. Als auf einer Party Ludos Ex-Freundin Marie wieder auftaucht und Annas ehemaliger Freund Ralf, ein Frauenversteher und Entwicklungshelfer, ein paar Tage bei Anna und Ludo einzieht, geraten beide in eine Spirale von Selbstzweifeln und Eifersucht. Anna liest Ludos SMS, Ludo findet Die Liste, Annas geheime Liste früherer Bettgeschichten, in der Ralf weit besser wegkommt als er selbst.
Ludo hält die ständigen Provokationen Ralfs nicht mehr aus und schlägt ihm in einem Restaurant vor Annas Augen mit der Faust ins Gesicht. Anna und er trennen sich im Streit. In dieser Phase landen beide mit ihren früheren Partnern im Bett.
Ein Nebenstrang erzählt von den verzweifelten Versuchen von Ludos Freund Moritz, bei den Frauen zu landen. In seiner Not besucht er eine Flirtschule und versucht, die Tipps von Flirtlehrer Dr. Eisenberger in die Tat umzusetzen. Dessen Wissen erschöpft sich in vorsintflutlichem Machogehabe und abgestandenen Sprüchen, so dass sich peinliche Situationen für Moritz häufen.
Am Ende versöhnen sich Ludo und Anna und kommen wieder zusammen.








deutscherfilm.cyou 
(auch unter deutscher-film.cyou erreichbar)


 

Foto: Til Schweiger (2018)
 Von Foto: Von Blanka Borová (Karolína Černá), CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=72866180
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Text und Daten von Wikipedia

About G.M. Sandfort

G.M. Sandfort (Willich) - Filmexperte

Copyright © Günter Sandfort (Willich) 2020 deutscherfilm.cyou

Designed by Templatezy