Dienstag, 1. September 2020

1½ Ritter – Auf der Suche nach der hinreißenden Herzelinde

Posted By: G.M. Sandfort - September 01, 2020

Share

& Comment

1½ Ritter – Auf der Suche nach der hinreißenden Herzelinde ist ein deutscher Film von Til Schweiger aus dem Jahr 2008

Originaltitel1½ Ritter – Auf der Suche nach der hinreißenden Herzelinde
ProduktionslandDeutschland
OriginalspracheDeutsch
Erscheinungsjahr2008
Länge115 Minuten
Altersfreigabe6
RegieTil Schweiger
DrehbuchOliver Philipp,
Oliver Ziegenbalg
ProduktionThomas Zickler,
Til Schweiger,
Jürgen Hebstreit,
Wolfgang Oppenrieder,
Marian Redmann
MusikStefan Hansen,
Dirk Reichardt,
Martin Todsharow
KameraChristof Wahl
SchnittCharles Ladmiral
  • Til Schweiger: Ritter Lanze
  • Rick Kavanian: 1/2 Ritter Erdal
  • Julia Dietze: Prinzessin Herzelinde
  • Thomas Gottschalk: König Gunther
  • Udo Kier: Luipold Trumpf
  • Gode Benedix: Sattlers Assistent
  • Roberto Blanco: Roberto
  • Gregor Bloéb: Kerkermeister
  • Ken Duken: Wärter
  • Hannelore Elsner: Hexe
  • Dieter Hallervorden: Pferdeverkäufer
  • Johannes Heesters: Wissenschaftler
  • Sigo Heinisch: Ritter
  • Ralph Herforth: Walter Sattler
  • Maddalena Hirschal: Dame
  • Sunnyi Melles: Prostituierte („Chiropraktikerin“)
  • Zora Holt: Brunhilde
  • Charly Hübner: Anführer
  • Mark Keller: Prinz Gustav
  • Aaron Keller: Knappe Georg
  • Donnie Wahlberg, Jonathan Knight, Jordan Knight, Joey McIntyre, Danny Wood: NKOTB
  • Helmut Markwort: Chef der Boulevardzeitung „Schild am Sonntag“
  • Thomas Sonnenburg : Bogenschütze
  • Tobias Moretti: Schwarzer Ritter
  • Anna Maria Mühe: Magd
  • Claudia Fritzsche : Arbeiterin bei „McSpiess“
  • Philippe Reinhardt: Kettenhund
  • Jorres Risse: Kettenhund
  • Stefanie Stappenbeck: Brünhilde
  • Thierry van Werveke: Siegfried
  • Justus von Dohnányi: Bernd
  • Tim Wilde: Gehilfe Kerkermeister
  • Fahri Ogün Yardım: Herold
  • Katharina Saalfrank: Therapeutin
  • Denis Moschitto: Bogenschütze

Im Mittelalter wirbt der halbseidene Geschäftsmann Graf Luipold Trumpf beim finanziell gebeutelten König Gunther um seine Tochter Prinzessin Herzelinde. Herzelinde weigert sich, und Trumpf lässt sie deswegen vom Schwarzen Ritter entführen. So brechen der ehrenwerte Ritter Lanze, der Leibwächter der Prinzessin, und der türkische Kleinganove Erdal, der „halbe“ Ritter, auf, um die Prinzessin Herzelinde aus dessen Fängen zu befreien. Doch nicht genug damit, dass ihre Suche ständig durch nervige Reisebekanntschaften gestört wird – Lanze und Erdal werden auch noch Opfer einer heimtückischen Intrige des Königshauses. Erdal erfindet unterwegs den Döner. Roberto Blanco hat einen Gastauftritt als Getränkelieferant für die Hippie-Kommune des Schwarzen Ritters. Am Ende wird aus dem tumben Tor Lanze unter Mithilfe seines Freundes Erdal ein einfühlsamer Frauenversteher, der seine herzallerliebste Herzelinde heiraten darf.








deutscherfilm.cyou 
(auch unter deutscher-film.cyou erreichbar)


 

Foto: Til Schweiger (2018)
 Von Foto: Von Blanka Borová (Karolína Černá), CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=72866180
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Text und Daten von Wikipedia

About G.M. Sandfort

G.M. Sandfort (Willich) - Filmexperte

Copyright © Günter Sandfort (Willich) 2020 deutscherfilm.cyou

Designed by Templatezy